rollende Planung

 
 
GEPRÜFTES WISSEN
Über 150 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
 
Definition
Kurzerklärung:

Verfahren zur systematischen Aktualisierung und Konkretisierung der Pläne durch Fortschreibung.

Ausführliche Erklärung:

1. Begriff: Verfahren zur systematischen Aktualisierung und Konkretisierung der Pläne durch Fortschreibung.

2. Merkmale: Basis ist meist eine Unterteilung des langfristigen Plans in Jahresabschnitte (d.h. Planperiode t gleich ein Jahr), von denen der erste Abschnitt detailliert geplant wird, sodass er dem Kurzfristplan entspricht. Nach Ablauf des ersten Jahresabschnitts wird der Gesamtplan neu überarbeitet, wobei man den nächsten Jahresabschnitt (t + 1) detailliert plant. Die Revision der Periodenpläne erfolgt also nach einer Periode.

Anders: Blockplanung.

Gibt es keine zeitliche Überlappung von Plänen gleicher und unterschiedlicher Fristigkeit, so spricht man vom Prinzip der Reihung, andernfalls vom Prinzip der Staffelung.

 
Suche in der E-Bibliothek für Professionals
Sachgebiete
 
 
Mehr zur Definition
 
Bücher (versandkostenfrei von springer.com)
Book w. online files/update: 42.99 EUR
Statistik (von statista.com)
Ausgaben für Forschung und Entwicklung
Ausgaben deutscher Pharmaunternehmen für Forschung und Entwicklung von 1996 bis 2010 (in Milliarden Euro)
Statistik: Ausgaben für Forschung und Entwicklung
(Kostenpflichtige Statistik)