Overstone

 
 
GEPRÜFTES WISSEN
Über 150 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
 
Definition

Samuel Jones Loyd, 1796–1883, engl. Bankier und Geldtheoretiker. Overstone galt zu seiner Zeit als einer der größten Währungsexperten. Zusammen mit Ricardo und Torrens war er Hauptvertreter der Currency-Theorie, die er mehrmals vor Parlamentsausschüssen verfocht. Overstone vertrat die Zentralisierung der Notenausgabe in einer Zentralnotenbank (Notenbank), die Trennung von „Issue Department“ (Abteilung für Notenausgabe) und „Banking Department“ (Abteilung für Bankgeschäfte) in dieser Zentralnotenbank (Bank von England) sowie die volle Golddeckung der Banknoten. Durch diese Vorschläge war Overstone maßgeblich am Zustandekommen der Peelschen Bankakte von 1844 beteiligt.

Hauptwerk: „Tracts and Other Publications on Metallic and Paper Currency“ (1857).

 
Suche in der E-Bibliothek für Professionals
Sachgebiete
 
 
Mehr zur Definition