Mobiler Bankvertrieb

 
Prof. Dr. Detlef Hellenkamp
Prof. Dr. Detlef Hellenkamp
Studiengangsleiter BWL-Bank
 
GEPRÜFTES WISSEN
Über 150 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
 
Definition

Mobiler Bankvertrieb ist im Rahmen des sog. Multi-Channel- und Omni-Channel-Vertriebs ein Distributionsweg, über welchen Kreditinstitute ihre Produkte und Dienstleistungen offerieren. Hierzu zählen bspw. ein eigener Außendienst der Kreditinstitute, Kooperationspartner (z.B. Fondsgesellschaften, Bausparkassen, Versicherungen) sowie freie Vermittler,die auch individuelle Terminvereinbarungen zur persönlichen oder telefonischen Beratung anbieten.
Vgl. Fernabsatzvertrag, E-Commerce.

 
Suche in der E-Bibliothek für Professionals
Sachgebiete
 
 
Mehr zur Definition
 
Bücher (versandkostenfrei von springer.com)
Statistik (von statista.com)
Umsatzstärkste Unternehmen weltweit
Die umsatzstärksten Unternehmen weltweit im Jahr 2011 (in Milliarden US-Dollar)
Statistik: Umsatzstärkste Unternehmen weltweit
(Kostenpflichtige Statistik)