Gutgewicht

 
 
GEPRÜFTES WISSEN
Über 150 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
 
Definition
Kurzerklärung:

Vergütung wegen Gewichtsschwunds

Ausführliche Erklärung:

umgangssprachlicher Begriff für die wegen Gewichtsschwund gewährte Gewichtsvergütung. Der Großhandel erhält Gutgewicht für Warensubstanzverluste beim Umpacken und Sortieren; dem Einzelhandel wird Gutgewicht gewährt für unverwertbare Warenreste, die an der Verpackung haften, für das Verstreuen von Waren in fester Form, für Verschütten von Flüssigkeiten, für Übergewichte oder Verschlechterung der Warenqualität.

 
Suche in der E-Bibliothek für Professionals
Sachgebiete
 
 
Mehr zur Definition
 
Bücher (versandkostenfrei von springer.com)
Statistik (von statista.com)
Umsatz des Einzelhandels in Deutschland
Bruttoumsatz im Einzelhandel in Deutschland von 2000 bis 2012 (in Milliarden Euro)
Statistik: Umsatz des Einzelhandels in Deutschland
(Kostenpflichtige Statistik)