Dumpingpreis

 
Dr. Georg Tacke
Dr. Georg Tacke
Geschäftsführer
 
GEPRÜFTES WISSEN
Über 150 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
 
Definition

Preis eines Gutes, der unterhalb der Herstellkosten bzw. des Einkaufspreises liegt. Im internationalen Kontext handelt es sich um Dumping wenn ein Gut mit geringerem Preis im Ausland als im Inland oder mit einem ausländischen Preis unterhalb der Herstellkosten verkauft wird. Geahndet wird Dumping aber lediglich dann, wenn der Wirtschaft im Zielland dadurch nachweisbar ein Schaden entsteht oder droht. In diesem Fall können Anti-Dumping-Zölle erhoben werden.

 

 
Suche in der E-Bibliothek für Professionals
Sachgebiete
 
 
Mehr zur Definition
 
Bücher (versandkostenfrei von springer.com)
Book w. online files/update: 26.99 EUR
Statistik (von statista.com)
Akzeptanz für höhere Preise von Bioprodukten
Akzeptanz gegenüber Preisaufschlag bei Bioprodukten in Deutschland von 2008 bis 2011
Statistik: Akzeptanz für höhere Preise von Bioprodukten