Dummie

 
Prof. Dr. Horst Rottmann
Prof. Dr. Horst Rottmann
Professor für Volkswirtschaftslehre, Finanzmärkte und Statistik
PD Dr. Benjamin R. Auer
PD Dr. Benjamin R. Auer
Research Affiliate
 
GEPRÜFTES WISSEN
Über 150 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
 
Definition
erklärende Variable in einem Regressionsmodell, die nur fest vorgegebene Werte (z.B. null oder eins) annehmen kann.

Dummies dienen dazu, exogene Strukturveränderungen zu berücksichtigen, die nicht von den anderen erklärenden Variablen aufgefangen werden. Typisches Anwendungsgebiet stellen saisonale Dummies dar. Sie werden benutzt, um saisonalen Schwankungen in Zeitreihendaten Rechnung zu tragen. In ein typisches Quartalsmodell werden drei Dummie-Variablen integriert, wobei die erste den Wert eins annimmt, wenn die Beobachtung aus dem ersten Quartal stammt, und andernfalls null ist. Analoges gilt für die anderen Dummies. Nehmen alle drei Dummies den Wert null an, ist die Beobachtung aus dem vierten Quartal. Ergibt ein F-Test (F-Test für das multiple Regressionsmodell) der Nullhypothese, dass die Koeffizienten der Dummies alle null sind, eine Ablehnung selbiger, kann davon ausgegangen werden, dass die erklärte Variable von saisonalen Effekten beeinflusst wird. Würde in einem solchen Fall auf die Dummies im Modell verzichtet, würden Veränderungen der erklärten Variable Y, die rein saisonbedingt sind, auf Veränderungen der erklärenden Variablen X1, …, XK zurückgeführt werden, was zu einer Fehleinschätzung des Einflusses der X1, …, XK auf Y bzw. einer Verzerrung der OLS-Schätzer (Kleinstquadratemethode, gewöhnliche) der Parameter von X1, …, XK führen kann.
 
Suche in der E-Bibliothek für Professionals
Sachgebiete
 
 
Mehr zur Definition
 
Bücher (versandkostenfrei von springer.com)
Statistik (von statista.com)
Einstiegsgehalt von BWL-Studenten
Bruttoeinstiegsgehälter von BWL-Absolventen nach Funktion im Unternehmen in Deutschland im Jahr 2011
Statistik: Einstiegsgehalt von BWL-Studenten
(Kostenpflichtige Statistik)