Björn Castor

Björn Castor

Volksbank Koblenz Mittelrhein eG,
Teamleiter Zahlungsverkehr und Electronic Banking

Dozent an den Genossenschaftsakademien in Rösrath-Forsbach und Münster zu den Themen Zahlungsverkehr und Electronic Banking, Dozent im Rahmen des Studienganges Fachwirt BankCOLLEG zu den Themen Firmenkundengeschäft und Projektmanagement.

Profil
Kurzvita
  • 1994 bis 1996 Ausbildung zum Bankkaufmann,
  • 1997 bis 2002 berufsbegleitendes Studium der Betriebswirtschaftslehre mit der Fachrichtung Bankwirtschaft an der AKAD Privathochschule in Lahr,
  • ab 1996 Berater für elektronische Bankdienstleistungen,
  • seit 2005 Teamleiter für Zahlungsverkehr und Electronic Banking bei der Volksbank Koblenz Mittelrhein eG.
Arbeitsgebiete / Forschungsschwerpunkte

Kartengestützter Zahlungsverkehr (Debit & Credit), Inlands- & Auslandszahlungsverkehr, SEPA, Umsetzung aktueller Sicherheitsanforderungen und Vertriebsstrategien im OnlineBanking.

Wirtschaftslexikon
  Detailsuche

ANZEIGE

Meine zuletzt besuchten Definitionen
Sie haben derzeit noch kein Stichwort besucht
Schwerpunktbeiträge des Tages
Die Makroökonomik betrachtet als Wissenschaft von den gesamtwirtschaftlichen Vorgängen die Volkswirtschaft als Ganzes, indem sie gleichartige Wirtschaftssubjekte zu Sektoren (wie Haushaltssektor, Unternehmenssektor) zusammenfasst und ihre ökonomischen Aktivitäten in Form von Aggregatvariablen (wie gesamtwirtschaftlicher Konsum oder gesamtwirtschaftliches Güterangebot) darstellt. Demzufolge untersucht ... mehr
von  Prof. Dr. Hans-Werner Wohltmann
Unter einer strategischen Planung wird die Institutionalisierung eines umfassenden Prozesses verstanden, um zu entscheiden, in welche Richtung sich ein Unternehmen (oder ein Teilbereich des Unternehmens) entwickeln soll, d.h. welche Erfolgspotenziale es nutzen und ausschöpfen sollte, und welchen Weg in Form ... mehr
von  Prof. Dr. Günter Müller-Stewens